to be continued ...
Experimentierraum für Gesundheit und Gesellschaft
auf dem Gesundheitscampus Bochum
INNOlab

Die Zukunft der Gesundheit ist ein großes gesellschaftliches Thema. Entwickelt und erprobt wird sie bundesweit in zunehmendem Maße in Experimentierräumen „vor Ort“. Leitorientierung und Erfolgstreiber ist dabei eine neue Kultur der Zusammenarbeit zwischen Disziplinen, Berufen, Sektoren und Branchen. 

INNOlab will Einblicke in Experimentierräume eröffnen und Erfahrungen über Erfolgsbedingungen und Hürden transparent machen und will ebenso Verabredungen ermöglichen und Agenda-Setting betreiben – nicht im abgehobenen „Wolkenkuckucksheim“, sondern auf Basis konkreter Erfahrungen, die erlebbar, oft sogar anfassbar dargestellt werden.

Das war INNOlab 2018

Die Suche nach neuen Versorgungsmodellen verbindet alle Bereiche des Gesundheitswesens,- alleine die Plattform für den Austausch unterschiedlicher Berufe, Branchen und Disziplinen fehlte bislang. Diese Lücke ist nun gefüllt worden.

In vielfältigen Workshops wurden auf dem INNOLab 2018 neue Kooperationsmodelle zu den Themenkomplexe „Arbeit“ und  „Versorgung“ vorgestellt - immer unter dem Leitgedanken Dreams: Wo wollen wir hin? Pathway: Wie können wir das erreichen? Next Steps: Was muß als Nächstes getan werden?

Der Grundstein, die verschiedenen Akteure zusammenzubringen, um Ideen für die Versorgung zu entwickeln und gemeinsame Projekte zu verabreden, ist gelegt, nun geht es um die Umsetzung und Weiterentwicklung.

Hier geht es zur Pressemeldung INNolab 2018.
Persona 1 Persona 1
Persona 02 Persona 02
Persona 03 Persona 03
Persona 04 Persona 04
Persona 05 Persona 05
Persona 06 Persona 06
Idee und Programmgestaltung:

Birgit Fischer, Staatsministerin a. D. | Hauptgeschäftsführerin, Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa)
Prof. Dr. Josef Hilbert | Geschäftsführender Direktor, Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Dr. Monika Degen und Holger Steudemann | Leiterin des Fachbereichs WOKwissen und Geschäftsführer, Agentur WOK GmbH
In Kooperation mit der Agentur GesundheitsCampus Bochum und MedEcon Ruhr

Veranstalterin | Agentur WOK GmbH, Palisadenstraße 48, 10243 Berlin