Programm 2019
10. September 2019
9:30 - 9:45 Uhr
Saal 2a
Begrüßung und Kongresseröffnung
Sprecher des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Geschäftsführer der Agentur WOK GmbH, Berlin
9:45 - 10:50 Uhr
Plenum
Saal 2a
Zukunftskompass Gesundheit: Digitalisierung – zwischen Hype, Verheißung und völlig normal
Keynotes
Operating Partner der Triton Beratungsgesellschaft GmbH, Frankfurt am Main; Dozent des Hasso-Plattner-Instituts
Co-Founder und Managing Partner der Flying Health, Berlin
Executive Vice President und Head Global Healthcare Education von AREA9 Lyceum,Leipzig, Kopenhagen/Dänemark und Boston,New York/USA
Head of Brand Communication der CompuGroup Medical SE, Koblenz
Designierte Bundeskoordinatorin der AG Medizinische Ausbildung der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V. (bvmd), Berlin
Abteilungsleiterin in der Forschungsförderung der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf
Moderation
Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Gesundheitsmanagement der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH, Essen
10:50 - 11:00 Uhr
11:00 - 12:00 Uhr
Lebensräume
Saal 1
Marktplatz der Gesundheit – Prävention in Lebens- und Arbeitswelten
INNOlab-Fishbowl
Leiter der Fachgruppe Prävention und Gesundheitsförderung des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen, Bochum
Geschäftsführer der MOOVE GmbH, Köln
Dezernentin für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Sport und Freizeit der Stadt Dortmund, Mitgliedskommune des Regionalverbandes Ruhr
MODERATION
Inhaber von Laurenz Sports, Coesfeld
Gesundheit/Versorgung
Saal 3
Reha.Zukunft – Prävention und Rehabilitation zielgruppenorientiert neu denken und gestalten

LZA werden fit durch Reha – Arbeit trifft Gesundheitspolitik

Initialinput mit Diskussionsrunde
Projekt rehapro
Leiter des Jobcenters des Kreises Recklinghausen
Geschäftsführer der medicos.AufSchalke Reha GmbH & Co. KG, Gelsenkirchen
Gesundheitsforscher des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule, Gelsenkirchen
Internistin, Kardiologin und , Leitung DEGEDI der Deutschen Telemed, Bochum
Moderation
Inhaber von Berswordt-Wallrabe & Partner, Düsseldorf
Gesundheit/Versorgung
Saal 2a
Digital und interdisziplinär – Ecosystem der Gesundheit für Patienten*innen nutzen
Podiumsdiskussion
Product Manager & Community Builder der Merck Group, Darmstadt
Head of Pharma der Detecon International GmbH, Köln
Global Senior Medical Director der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Leiter Digitales Versorgungsmanagement der Deutsche Telekom Healthcare & Security Solutions GmbH, Bonn
Gründer und Geschäftsführer der m.Doc GmbH, Köln
Moderation
Geschäftsführender Vorsitzender des Institut für digitale Innovation im Gesundheitsbereich e.V.
12:20 - 13:20 Uhr
Gesundheit/Versorgung
Saal 3
Künstliche Intelligenz und Neurowissenschaften – forschst du noch, oder nutzt du es schon?
Impulsvorträge
Anwendungs- und Forschungsfragen zur KI aus Sicht der Neuroinformatik
Professor am Institut für Neuroinformatik der Ruhr-Universität Bochum
Chancen und Herausforderungen für den Einsatz von KI in der Epileptologie
Leitender Arzt der Ruhr-Epileptologie der Klinik für Neurologie der Universitätsklinik Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH
Podiumsdiskussion mit den Referenten und
Leiter des Innovationsmanagements der VISUS Health IT GmbH, Bochum
Moderation
Projektmanager der MedEcon Ruhr GmbH, Bochum
Bildung/Arbeit
Saal 2a
Lebenslanges Lernen als Chance und Herausforderung
Initialinput mit Diskussionsrunde
Executive Vice President und Head Global Healthcare Education von AREA9 Lyceum,Leipzig, Kopenhagen/Dänemark und Boston,New York/USA
Leiterin des Ressorts Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
Vizepräsident der Universität Witten/Herdecke
Studiendekan der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum
Geschäftsführer der Hüttenhospital gGmbH, Dortmund
Moderation
Inhaber von Berswordt-Wallrabe & Partner, Düsseldorf
Gesundheit/Versorgung
Saal 1
Future of Health: Diabetesallianz – Versorgung gemeinsam gestalten
Initialinput mit Diskussionsrunde
Geschäftsführer der DITG GmbH | Deutsches Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung, Düsseldorf
Stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V., Vorstandsvorsitzende von Gesundheitswirtschaft Hannover e. V.
Head Health Policy & Public Affairs der Novo Nordisk Pharma GmbH, Mainz
Moderation
14:00 - 15:00 Uhr
Gesundheit/Versorgung
Saal 2a
Smart Hospital: Echte Digitalisierung tut gut
Initialinput mit Diskussionsrunde
Head of Brand Communication der CompuGroup Medical SE, Koblenz
Digital Change Managerin der Universitätsmedizin Essen
Medizinischer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Gründer und Geschäftsführer der m.Doc GmbH, Köln
Moderation
Geschäftsführer der Agentur WOK GmbH, Berlin
Gesundheit/Versorgung
Saal 1
Digital Innovation: Smart Cards – innovativer Zugang zu Gesundheitsinformation für Patient*innen, Ärzt*innen und Apotheker*innen
Impulse und Anwenderworkshop
Mitarbeiter der Abteilung Innovative Solutions Innovative Solutions der Bayer Business Services GmbH, Köln
Director Scientific Computing der Bayer AG, Leverkusen
Bildung/Arbeit
Saal 3
Arbeit der Zukunft – Vom Qualifikationsmix über die digitale Pflegematrix zum neuen Wir
Initialinput mit Diskussionsrunde
Sprecher des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Gewerkschaftssekretärin des Bereichs Berufspolitik/Jugend der Bundesverwaltung von ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Berlin
Geschäftsführer der contec – Gesellschaft für Organisationsentwicklung mbH, Bochum, Berlin, Stuttgart, München und Hamburg
Gründungsdekan und Professor des Departments für Pflegewissenschaft der Hochschule für Gesundheit, Bochum
Moderation
Direktorin des Forschungsschwerpunkts Arbeit und Wandel des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
15:10 - 16:10 Uhr
Gesundheit/Versorgung
Saal 2a
Wohin mit meinen Daten? Genossenschaft neu gedacht – das NRW-Projekt coop4health.nrw
Initialinput mit Diskussionsrunde
Gründungsdirektorin des Institute for Public Health Genomics der Universität Maastricht/Niederlande
Inhaberin des Lehrstuhls für Sozialpolitik und öffentliche Wirtschaft der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum
Chief Pharmaceutical Officer der DocMorris N.V., Heerlen/Niederlande
Standortleiter der IEGUS – Institut für europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft GmbH in Bochum
Moderation
Professor für Europäische Gesundheitswissenschaften und Leiter der Abteilung International Health der Universität Maastricht/Niederlande
Bildung/Arbeit
Saal 3
Quereinsteiger*innen in Pflege und im Gesundheitssektor
Initialinput mit Diskussionsrunde
Abteilungsleiterin in der Forschungsförderung der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf
Leiter des Jobcenters des Kreises Recklinghausen
Leiterin Personalentwicklung der Klinikum Vest GmbH
Moderation
Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft sowie Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (INWIS) der Ruhr-Universität Bochum
Gesundheit/Versorgung
Saal 1
GesundheitsAkademie: Gesundheitswissen von Patient*innen und Versorgern zusammenführen
Initialinput mit Diskussionsrunde
Geschäftsführer des Interprofessionellen Gesundheitszentrums der Hochschule für Gesundheit, Bochum
Initiative Gesundheits-Akademie
Senior Director Government Affairs und Mitglied der Geschäftsleitung der Janssen-Cilag GmbH, Neuss
CED-Betroffene und Gründerin des Vereins "CHRONISCH GLÜCKLICH e. V.“
Moderation
Geschäftsführender Vorsitzender des Institut für digitale Innovation im Gesundheitsbereich e.V.
16:30 - 17:30 Uhr
Gesundheit/Versorgung
Saal 1
Digitalisierung trifft Herz – Innovationen und telemedizinische Versorgung bei Herzinsuffizienz: Ergebnisse nach einem Jahr
Initialinput mit Diskussionsrunde
Leiter Versorgungsforschung der KNAPPSCHAFT, Bochum
Geschäftsführender Gesellschafter und Managing Partner der Health Care Systems GmbH, Pullach im Isartal
Bildung/Arbeit
Saal 3
Mitnehmen war gestern – mitmachen ist morgen: Partizipative Organisations- und Technikentwicklung in Krankenhäusern – das Projekt DigiKIK
Projekt DigiKIK:   Den digitalen Wandel im Krankenhaus arbeitsorientiert gestalten
Direktorin des Forschungsschwerpunkts Arbeit und Wandel des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Gewerkschaftssekretärin des Bereichs Berufspolitik/Jugend der Bundesverwaltung von ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Berlin
Erasmus+ Projekt DISH - Verbesserung der Digitalen Kompetenzen von Angehörigen der Gesundheitsberufe
Senior-Projektmanager der BioConValley® GmbH, Greifswald
Arbeitsdirektor und Geschäftsführer der Klinikum Dortmund gGmbH
Gesundheit/Versorgung
Saal 2a
Start-ups in der (digitalen) Gesundheitswirtschaft – Herausforderungen und Förderung für Gründer*innen
Initialinput mit Diskussionsrunde
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunkts Gesundheitswirtschaft und Lebensqualität des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
DigiHealthStart.NRW - E-Health Start-ups in NRW
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Ruhr-Universität Bochum
Worldfactory Start-up Center - eine Plattform für Hochschulausgründungen
Leiter der Abteilung 4 des Dezernats 1 für Hochschulentwicklung und Strategie der Ruhr-Universität Bochum
Ausgründung eines Medizintechnik-Startups aus der Hochschule
Geschäftsführer der SomaView GmbH, Bochum
Moderation
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunkts Gesundheitswirtschaft und Lebensqualität des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
17:40 - 18:40 Uhr
Gesundheit/Versorgung
Saal 2a
Künstliche Intelligenz – Echte Verbesserung für Gesundheit?
Initialinput mit Diskussionsrunde
KI oder nicht KI? Das ist hier die Antwort!
Geschäftsführer der KAIROS GmbH, Bochum
Vernetzung aller Player im Gesundheitsbereich
Chief Technology Officer - CTO der Task9 GmbH, Bochum
KI-basierte Personaleinsatzplanung im Gesundheitsbereich
Geschäftsführer der Pradtke GmbH, Bochum
Moderation
Leiter der Agentur GesundheitsCampus Bochum
Bildung/Arbeit
Saal 3
Korrelation von Produktzyklen und User Education
Initialinput mit Diskussionsrunde
Professor für Health Care and Hospital Management an der HHL Leipzig Graduate School of Management; Leiter des CKM – Centrum für Krankenhaus-Management der Universität Münster
Executive Vice President und Head Global Healthcare Education von AREA9 Lyceum,Leipzig, Kopenhagen/Dänemark und Boston,New York/USA
Geschäftsführer der DITG GmbH | Deutsches Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung, Düsseldorf
Moderation
Sprecher des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Gesundheit/Versorgung
Saal 1
health h – ein neues Zeitalter für Gesundheitsberufe - Wie interdisziplinäre Netzwerke und die Digitalisierung den Gesundheitsalltag verändern
INNOlab-Fishbowl
Präsidentin 2018 der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V. (bvmd), Berlin
Digital Change Managerin der Universitätsmedizin Essen
Gründer und Geschäftsführer der HealthCare Futurists GmbH, Köln
CSO der NOVENTI Health SE, München
Moderation
Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Gesundheitsmanagement der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH, Essen
19:00 - 22:00 Uhr
Abendempfang

mit kurzer Begrüßung in der Mensa der Ruhr-Universität Bochum auf Einladung der HGC Healthcare Consultants GmbH

11. September 2019
9:30 - 10:30 Uhr
Plenum
Saal 2a
Gesundheit im Blick der Stadt- und Regionalplanung – Erkenntnisse aus der Metropolenforschung nutzen
Referent für Gesundheit und Planung des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen, Bochum
Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG, Hamburg
Dekanin des Departments of Community Health der Hochschule für Gesundheit AöR, Bochum
Moderation
Professor für Europäische Gesundheitswissenschaften und Leiter der Abteilung International Health der Universität Maastricht/Niederlande
10:30 - 10:40 Uhr
10:40 - 11:40 Uhr
Bildung/Arbeit
Saal 1
Interdisziplinäre Augenhöhe und Kollegialität im Skill-Grade-Mix: Von der konkreten Utopie auf dem Weg in den Alltag?
Initialinput mit Diskussionsrunde
Designierte Bundeskoordinatorin der AG Medizinische Ausbildung der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V. (bvmd), Berlin
Geschäftsführende Vorsitzende des Verbandes medizinischer Fachberufe e. V., Bochum
Geschäftsführerin des Instituts für Wirtschaft, Arbeit und Kultur (IWAK) der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Gründungsdekan und Professor des Departments für Pflegewissenschaft der Hochschule für Gesundheit, Bochum
Vorsitzende der Vertreterversammlung des Bundesverbandes selbstständiger PhysiotherapeutInnen - IFK e. V., Bochum
Moderation
Sprecher des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Gesundheit/Versorgung
Saal 3
Hepatitis C: Oft unbemerkt und unterschätzt – Lösungen in kommunalen Netzwerken am Beispiel Bochum
Initialinput und Diskussionsrunde
Geschäftsführerin von Walk In Ruhr (WIR) -Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Medizin der Ruhr-Universität Bochum
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Suchtmedizin – Naturheilverfahren, Sexuelle Gesundheit und STI, Bochum
Beraterin der Aidshilfe Bochum e.V.
Mitarbeiterin der Krisenhilfe e.V. Bochum
Mitglied des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
MODERATION
Geschäftsführender Vorsitzender des Institut für digitale Innovation im Gesundheitsbereich e.V.
Gesundheit/Versorgung
Saal 2a
Automotive Healthcare – digitale Synergie von Gesundheit & Mobilität
Impulsvortrag
Inspiration – welche Möglichkeiten bietet Automotive Health für die Versorgung der Zukunft?
Automotive Health Expertin bei Flying Health, Berlin
Studie
Einflussfaktoren auf die Nutzenbereitschaft für digitale Gesundheitsangebote im Auto
Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Gesundheitsmanagement der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH, Essen
Praxisbeispiel
Telenotarzt
Leiter Qualitätsmanagement der P3 TELEHEALTHCARE GMBH, Aachen
Moderation
Geschäftsführer des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V., Berlin
11:50 - 12:50 Uhr
Lebensräume
Saal 2a
Quartiere im Wandel: Was Patient*innen, Praxen, Apotheken, Gesundheitsläden und Lots*innen zur Kooperation benötigen
Keynote
Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG, Hamburg
Referentin im Projekt „Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen im Quartier“ der AWO Bundesverband e. V., Berlin
Professor für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik der hsg Bochum-Hochschule für Gesundheit
Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Bochum
Gesundheit/Versorgung
Saal 3
Virtual reality in der Physiotherapie – Einsatz und Nutzen in der Praxis
Workshop
Gewinnerin des IFK-Wissenschaftspreises 2019 in der Kategorie Bachelorarbeit – Literatur/Konzept
Gründer und CEO von RehagoRehago – Virtual Reality Training, Reutlingen
Bildung/Arbeit
Saal 1
Zukunftskompass Medizin – das Medizinstudium der Zukunft (Schwerpunkt: Digitalisierung der Medizin)
Initialinput mit Diskussionsrunde
Präsidentin 2018 der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V. (bvmd), Berlin
Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Gesundheitsmanagement der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH, Essen
Präsident der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V. (bvmd), Berlin
Oberarzt der Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr GmbH, Mülheim / Ruhr;Lehrbeauftragter der RUB für die Veranstaltung "Medizin 4.0 - Gesundheitswesen im digitalen Wandel
Executive Vice President und Head Global Healthcare Education von AREA9 Lyceum,Leipzig, Kopenhagen/Dänemark und Boston,New York/USA
13:50 - 14:50 Uhr
Bildung/Arbeit
Saal 2a
Herausforderung Pflege alter Menschen
Initialinput mit Diskussionsrunde
Skill-Mix in der Altenpflege: Innovation durch neue Rollen
Geschäftsführer der contec – Gesellschaft für Organisationsentwicklung mbH, Bochum, Berlin, Stuttgart, München und Hamburg
Optimierte Arzneimittelversorgung für pflegebedürftige geriatrische Patienten*innen (OAV)
Leiter des Geschäftsbereichs Abrechnungs- und Vertragsmanagement der VIACTIV Krankenkasse, Bochum
Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
Moderation
Inhaber von Berswordt-Wallrabe & Partner, Düsseldorf
Gesundheit/Versorgung
Saal 1
Alzheimer-Frühdiagnostik: Fluch oder Segen?
Impulsvortrag
Gründungsdirektor des Center for Protein Diagnostics (ProDi)
Diskussion
Wissenschaftlicher Leiter des IEGUS – Institut für europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Berlin
Bereichsleiter Neurodegeneration und Bewegungsstörungen, Oberarzt Neurologie am Katholischen Klinikum Bochum
Moderation
Sprecher des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
Bildung/Arbeit
Saal 3
5G-Campusnetze als Enabler für neue digitale Services
Medizinischer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung der Katholisches Klinikum Bochum gGmbH
Prorektor für Forschung, Transfer und wissenschaftlichen Nachwuchs der Ruhr-Universität Bochum
Leiter der Agentur GesundheitsCampus Bochum
Head of Pharma der Detecon International GmbH, Köln
Product Owner & BizDev 5G/Campus Networks der T-Systems International GmbH
Senior Global Sales Manager der T-Systems International GmbH und Deutsche Telekom AG
Moderation
Geschäftsführender Vorsitzender des Institut für digitale Innovation im Gesundheitsbereich e.V.
15:00 - 16:00 Uhr
Plenum
Saal 1
Dreams – Pathway – Next Steps

Ergebnisse-Präsentationen-Ausblicke
Abschlussdiskussion